Diverse Möbel für den Garten

Diverse Möbel für den Garten mehr erfahren »
Fenster schließen

Diverse Möbel für den Garten

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Multi-Funktions Lounge auf Terrasse im Garten Outzone ErholDich
Outzone ErholDich
599,99 € 799,00 € *
Essgruppe mit Tisch Bänken zwei Hocker Outzone Paus Dich Deko Blumen
Outzone PausDich
1.199,99 €
Lounge für Balkon verstellbar Polyrattan Kissen Outzone EntspannDich
Outzone EntspannDich
399,99 € 499,99 € *
Lounge hochwertig mit Kissen Teak Holz Einsätzen Outzone FreuDich
Outzone FreuDich
1.199,00 €
Essgruppe Bank gegeüber Hocker Tisch Akazie Outzone SetzDich
Outzone SetzDich
699,00 € 799,00 € *
Gartenbank aus Akazieholz mit Kissen und Daybed Funktion Outzone BremsDich
Outzone BremsDich
289,00 € 349,00 € *
Lounge mit gemütlichen dicken Kissen Outzone BelohnDich
Outzone BelohnDich
849,99 € 999,99 € *
Outzone StoppDich
Outzone StoppDich
699,00 € 899,99 € *
Lounge im edlen Design mit gemütlichen Kissen auf Holz Terrasse Outzone LoungeDich
Outzone LoungeDich
799,00 € 999,99 € *

Inhaltsverzeichnis

  1. Gartenmöbel & Gartenmöbel Sets
    1. Balkonmöbel. Großer Auftritt - klein im Platzbedarf
    2. Terrassenmöbel. Erholen, Chillen, Pausieren
  2. Loungemöbel und Lounge Sets für den Garten
    1. Worauf es ankommt: Leicht, stabil, bequem, wandelbar
  3. Einzelstücke Gartenmöbel
    1. Gartentische
    2. Gartenstühle
    3. Gartensessel
    4. Gartenliegen & Gartenbänke
  4. Material für Langlebigkeit
    1. Aluminium Gestelle
    2. Polyrattan Geflecht (Kunststoff & Kunststoffgeflecht)
    3. Alu vs. Holz
    4. Polster und Kissen
  5. Outdoor-Style-Guide: Garten Accessoires und Zubehör
    1. Sitzkissen & Auflagen
    2. Abdeckhauben zum Schutz
    3. Für mehr Ambiente: Der Garten Kamingrill
    4. Lässig: Bierkisten-Bank für urige Parties
  6. Pflegetipps: Allgemeine Plfegehinweise für Gartenmöbeln
    1. Pflegetipps für deine Gartenmöbel
    2. Abdeckhauben – günstig und effektiv

Gartenmöbel & Gartenmöbel Sets

Balkonmöbel. Großer Auftritt - klein im Platzbedarf

Nicht jeder wohnt in einem Loft mit umlaufenden Mega-Balkon oder Riesen Dachterrasse. Wir meinen, moderne Balkonmöbel müssen auch mit wenig Platzbedarf auskommen. Das bedeutet, wenn sie aufgebaut sind und sie platzsparend verstaut sind. Modulare Polyrattan Balkon Möbel können sowohl einzeln, gegenüber oder als Set gestellt werden. Je nachdem, wie viele Personen darauf Platz nehmen sollen. Clever sind Outdoor Sets, die immer wieder neu gestellt werden können und auch den kleinsten Balkon in das schönste Outdoor Zimmer deines Zuhauses verwandeln. Dabei musst du in der Lage sein, auf engstem Raum umzurangieren. Der Vorteil von Polyrattan Elementen ist ihr leichtes Gewicht.

Terrassenmöbel. Erholen, Chillen, Pausieren

Eine Terrasse mit Blick in den Garten ist für viele Entschleunigung pur. Es macht allerdings im Erholungswert einen Riesenunterschied, ob du auf einem originellen alten Holzklappstuhl sitzt oder auf einer gemütlichen Lounge zu zweit die Seele baumeln lässt. Schick zu chillen ist heute kein Luxus mehr. Polyrattan-Outdoor 2-Sitzer Sets bekommst du in guter Qualität zu einem fairen Preis. Ein stabiles Gestell, hochwertige Verarbeitung des Polyrattan Rund-Geflechts, eine strapazierfähige Polsterung und ein im Design integrierter Beistelltisch für das Feierabendbier oder den Café Latte werten deine Freizeit um einiges auf. Mix & Match: Finde genau, dass, was Dich glücklich macht: Gartenmöbel Sets, Gartentische & Gartenstühle, Gartenliegen und vieles mehr. Online bestellt, musst du sie nicht einmal transportiert. Sie werden dir direkt vor die Tür oder den Garten geliefert.


Loungemöbel und Lounge Sets für den Garten

Worauf es ankommt: Leicht, stabil, bequem, wandelbar

So eine Lounge ist eine feine Sache: Sonnen und Faulenzen kann man auf ihr genauso gut, wie mit dem Laptop produktiv sein. Wo ginge das besser als mit einem erholsamen Blick ins Grüne? Mache deinen Garten zum grünen Wohnzimmer.

Beim Kauf eines Garten Lounge Sets solltest du darauf achten, dass du die Teile schnell montieren kannst und auch immer mal flexibel anders stellen kannst. So wie die Sonne wandert, der Rasensprenger im Einsatz ist willst du dein Möbel mit bewegen. Außerdem macht es einfach auch Spaß dein Gartenzimmer ab und zu umzudekorieren. Lounges, die verschiedene Aufstellmöglichkeiten bieten, haben einfach Klasse. Doch der leichte Transport darf nicht zu Last der Stabilität gehen. Eine Lounge muss viele Stunden Belastung und auch mal ein Toben der Kinder abkönnen. Da braucht es ein stabiles Stahlgestell, rostfreie Materialien und eine qualitativ hochwertige Verarbeitung. Und für die Gemütlichkeit? Weiche Kissen, große Polster und eine bequeme Sitzauflage und du kannst nach der Arbeit so richtig abhängen. Und das Beste: Modernes Design, gute Qualität gibt es zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis.


Einzelstücke Gartenmöbel

Gartentische

3 Elemente brauchst du für deinen Wohlfühlgarten: Einen Grill, einen schönen Rasen und das Herzstück für Geselligkeit: der Gartentisch. Um ihn versammelt sich die Familie. Zum Frühstück, Mittag, Kaffee und den gemütlichen Grillabenden. Langlebig, leicht zu pflegen und Platz für alle soll er bieten. Originelle Kombimöglichkeiten, z.B, aus einem Rattan Gestell mit einer Glasoberfläche, die gut zu reinigen ist, sehen immer gut aus. Pfiffig sind Modelle, die unter der Tischplatte eine weitere Ablagefläche bieten, z.B. für das Tablett oder Zeitschriften.

Gartenstühle

Ein Tisch kommt natürlich selten alleine. Damit deine Familie oder Gäste die Zeit im Wohlfühlgarten so richtig genießen können, müssen alle gemütlich sitzen können. Rücken- und Armlehnen sowie weiche, große Polster gehören für die Gartenstühle einfach dazu. Stühle in Kombination mit einer Sitzbank sehen nicht nur schick aus, sondern lassen in der Regel auch viel Flexibilität zu. Meist können die Armlehnen entweder rechts- oder links angeschlagen werden, so dass du mit dem Aufbau deiner Esssitzgruppe flexibel bist. Entscheidest du dich für verschiedene Sitzmöglichkeiten, bestehend aus Gartenstühlen, einer integrierten Sitzbank und ein oder zwei Hockern, sucht sich jede Generation ihr passendes Plätzchen. Kinder auf die Hocker. Großeltern auf die Bank. Oder umgekehrt…

Gartensessel

Hörbuch auf die Ohren und abschalten. Bei 23 Grad auf der Terrasse in einem bequemen Gartensessel mal „Fünf gerade sein lassen“, das ist eine feine Sache. Der Gartensessel ist das Outdoor Möbel, auf das du auch nach dem Sommer nicht verzichten willst. Es lohnt sich gar nicht ihn winterfest abzudecken. Nimm ihn einfach mit rein ins Zimmer, wo er in Herbst & Winter dich in leicht schaukelnden Bewegungen in dein Nickerchen begleitet. Wer sagt denn, dass du dein Outdoor-Feeling nicht mit nach drinnen nehmen kannst.

Gartenliegen & Gartenbänke

Alle Viere lang ausstrecken. Eine Gartenliege ist in jeder Familie heiß begehrt. Da sollest du dir schnell deinen Pausen-Platz reservieren. Wichtig: Die Gartenliege muss einen einfachen Standortwechsel erlauben. Schließlich wandert sie mit dir der Sonne hinterher. Oder auch in den Schatten. Achte beim Kauf also auf leichte Materialien.

Die Garten-Schaukelliege ist einfach der unübertroffene Klassiker. Mit einem Nackenkissen versehen, bietet sie keinen Grund zum Aufstehen. Und falls doch, bewundern sie alle als schönstes Accessoire im Garten.

Gartenliegen, die multifunktional auch als Esssitzstuhl zum Einsatz kommen, punkten dann, wenn sie faltbar, witterungsbeständig und platzsparend verstaubar sind.

Neben den rein optischen Ziergartenbänken, auf der meist niemand sitzt, ist die gepolsterte Gartenbank ein beliebter Treffpunkt für Gespräche zu zweit. Besonders praktisch sind Modelle mit integriertem, hochklappbarem Tischchen für dein Lieblingsgetränk oder eine Gartenzeitschrift.

Die Party-People in deiner Familie haben ganz andere Ansprüche an eine Bank. Multifunktional als Bierkiste mit Sitzfläche bringt so eine Party-Bank Spaß und Selfie-Motive ohne Ende.


Material für Langlebigkeit

Warum einen kleine Materialkunde vor dem Kauf deines Gartenmöbels wichtig ist? Eine 2-Sitzer-Lounge oder ein Essgruppe für 6 Personen ist eine Investition für viele Jahre. Da willst du auf Nummer sicher gehen.

Aluminium Gestelle

Wenn du bei der Wahl deiner Gartenmöbel auf hochwertige Aluminium Rahmen achtest, kannst du sicher sein, dass du a) bequem sitzt b) das Material sich nicht mit der Zeit verformt und c) du lange Freude daran haben wirst. Gerade 4-Sitzer Moebel sind einer gewissen Belastung ausgesetzt. Selbst wenn das Design filigran und leicht wirkt, der Unterbau sollte immer robust und stabil sein.

Polyrattan Geflecht

Stahl und Aluminium Gestelle in Verbindung mit Polyrattan Geflechten (Kunststoff & Kunststoffgeflecht) sind optimale Materialien für ein Nutzung im Freien. Sie sind besonders strapazierfähig: Klebrigen Saft kann man einfach abwischen und gegen UV-Strahlen sind sie meist extra vor Ausbleichung geschützt.

Alu vs. Holz

Holz hat natürlich seine eigene Robustheit und Holzliebhaber schätzen die natürliche Optik. Allerdings ist Holz auch eher Witterungseinflüssen ausgesetzt und verlangt nach regelmäßiger Pflege und vor allem speziellen Schutz. Alu hingegen ist meist leichter und benötigt keine spezielle Pflege. In der Wahl deiner Möbel entscheidet meist das komplett unterschiedliche Design.

Polster und Kissen

Die Gartenmöbel-Auflagen sind der größten Abnutzung ausgesetzt. Flecken, Sonnencreme, UV-Einstrahlung, Reibung und Regentropfen setzen ihnen zu. Von daher solltest du beim Kauf auf beim Kissenmaterial- und bezug auf hochwertiges Spun Polyester achten. Denn es bietet für Outdoor-Polsterungen erhebliche Vorteile:

  • Feuchtigkeitsabweisend
  • Schnelltrocknend
  • Waschbar
  • Angenehme Oberflächenhaptik
  • Fest und abriebfest
  • Witterungsbeständig
  • Licht- und farbecht

Outdoor-Style-Guide: Garten Accessoires und Zubehör

Sitzkissen & Auflagen

Deine Gartengarnitur ist nur so schön, wie man auch darauf sitzt. Design ist das eine. Gemütlichkeit das andere. Die richtige Polsterung, bestehend aus strapazierfähigem, gut zu reinigendem Außen-Material ist ebenso wichtig. Meist wird Spun-Polyester verwendet, da dieses Material alle Voraussetzungen für den anspruchsvollen Outdoor-Bereich mitbringt.

Abdeckhauben zum Schutz

Wenn der Herbst naht, heißt es leider „ab unter die Haube“. Mit den passgenauen Abdeckplanen schützt du deine schönen Outdoor Designstücke vor Regen, Wind und Schnee.

Für mehr Ambiente: Der Garten Kamingrill

Bis spät in die laue Sommernacht draußen zu sitzen und bei Kerzenlicht die Stimmung zu genießen, wird deine Gartenmöbel noch schöner aussehen lassen. Wer noch mehr Ambiente für warme Sommerabende mit einem Finca-Feeling auf seine Terrasse zaubern möchte, der rückt seine Gartenmöbel ins richtige Licht. Mit einem Kamingrill, der sowohl Gartengrill als auch Outdoor-Kamin ist, rundest du dein edles Terrassen Look&Feel ab.

Lässig: Bierkisten-Bank für urige Parties

Wer es lieber urig mag und beim Grillen nicht unbedingt ein Polster zum Sitzen braucht, bringt mit einer Bierkistenbank einen witzigen Hingucker auf jede Garten-Party. Und praktisch ist das originelle Möbel allemal. Denn der Bierkistensitzer wacht natürlich auch über das Bier…


Pflegetipps: Allgemeine Pflegehinweise für Gartenmöbeln

Pflegetipps für Deine Gartenmöbel

Wenn du dich für ein Polyrattan-Garten Set oder Loungemöbel entschieden hast, musst du eigentlich nicht viel Pflegeaufwand betreiben. Wir empfehlen die Möbel über den Winter mit entsprechenden Schutzhüllen abzudecken, um sie direkten Witterungseinflüssen auszusetzen. Vor dem Saisonstart lassen sich die Kunststoffgeflechte einfach mit Wasser und etwas Spülmittel abwischen. Vogeldreck kannst du mit Zeitungspapier aufnehmen und mit dem Gartenschlauch abspülen. Die Möbel lassen sich einfach in der Sonne trocknen oder abreiben.

Edelstahl-, Alu- oder Stahl-Rahmen- sind als Gestellmaterialien ebenso pflegeleicht.

Holztische und Bänke, z.B. aus Akazienholz oder Teak lassen sich in der Regel gut mit entsprechendem Holzöl witterungsbeständig pflegen. So kann auch Regen nicht so schnell das Holz angreifen. Wer einen Farbton möchte, kann auch mit farbigem Holzpflegemittel seine Gartenbank zu neuem Glanz verschaffen. In jedem Fall sollte eine Holzbank im Winter auch geschützt stehen, bzw. vor Feuchtigkeit und Kälte abgedeckt gelagert werden.

Abdeckhauben – günstig und effektiv

Abdeckhüllen gibt es entweder passgenau auf dein Möbel oder als große Plane, die mit Ösen und Tampen windsicher verzurrt werden kann. Das hat den Vorteil, dass alle Stühle, Hocker und Beistelltischchen untergebracht werden können.